Willkommen auf www.discochartforum.de.

#1

Sind Tänzer Weicheier? Teil 1.

in Tanzen ist mehr als .... 15.07.2009 12:23
von Eddi • 12 Beiträge

Was ist ein männlicher Sport.

Männer und Jungs die tanzen, sind schwul und richtige Weicheier.

Was steckt hinter solchen Gedanken und Äußerungen?

Was ist überhaupt ein richtiger Mann?
Selbst Grönemeyer verzweifelte an dieser Frage.

Warum sind Männer nicht ebenso für Tanz oder den Tanzsport zu begeistern wie Frauen?

Gilt ein Sport nur dann als männlich, wenn man(n) Gewichte in die Höhe bewegt?
Ist es männlich, ein nichtdenkendes rundes Objekt in einen rechteckigen Kasten zu befördern, um im Anschluss daran tanzähnliche Bewegungen auf dem Rasen durchzuführen und dann seine Mannschaftskameraden zu umarmen und abzuküssen? Ach - sind Fußballer schwul?
Ist es männlich, allein und einsam Kilometer für Kilometer mit Tunnelblick und federnden Schritten die Strassen und Wege abzurennen?

Wenn euch zu diesem Thema etwas einfällt, so könnt ihr hier euren Senf dazutun!

Im zweiten Tei nenne ich euch sieben Gründe, warum Tanzen männlicher als jede andere Sportart ist.

Euer Eddi


zuletzt bearbeitet 15.07.2009 12:25 | nach oben springen

#2

Sind Tänzer Weicheier? Teil 2.

in Tanzen ist mehr als .... 12.08.2009 12:10
von Eddi • 12 Beiträge

Im ersten Teil wurde die Frage diskutiert, was ist eine männliche Sportart ist.

Wenn Mann in der Muckibude Eisen biegt, sich mit Boxhieben die Birne weich klopft, die meisten werden zustimmen: das ist ein männlicher Sport. Doch wie männlich ist Tanzsport?
Tanzsportler sind richte Männer - oder ist jemand anderer Meinung?

Wer will, kann widersprechen:

Tanzsport ist männlicher als jede andere Sportart. Wer Tanzen als Sport für sich entdeckt, wird zu erstaunlichen Einsichten kommen, nämlich:

1. Gesunde, aufrechte Körperhaltung - Rückenprobleme werden zum Fremdwort
2. Kondition - Tänzer trainieren bis zu 6 Tage in der Woche und legen damit mehr Kilometer zurück als mancher Leichtathlet
3. Selbstvertrauen - Tänzer werden von Frauen bewundert, begehrt und beneidet
4. Koordination - ganze Fußballmannschaften mussten Tanzschritte lernen, um ihre Technik zu verbessern
5. Führungsanspruch - beim Tanzen führt der Mann – basta
6. Beweglichkeit des Körpers - rollende Hüften gehören nicht Elvis allein
7. Konzentration - versuchen sie mal, Frau, Schrittfolgen, Musik und Takt und sich selbst in Einklang zu bringen

Das sind alles Argumente, die beweisen – männlicher geht’s doch nicht!




Ob ihr nun zur gleichen Erkenntnis gelangt wie ich, erfahrt ihr im dritten Teil


zuletzt bearbeitet 12.08.2009 12:11 | nach oben springen

#3

RE: Sind Tänzer Weicheier? Teil 2.

in Tanzen ist mehr als .... 12.08.2009 18:41
von Peter • 28 Beiträge

Naja so ganz Unrecht hat der Eddi ja nicht aber einen Punkt denn muss ich wiedersprechen

1. Gesunde, aufrechte Körperhaltung - Rückenprobleme werden zum Fremdwort
Ok dem stimme ich voll und ganz zu.
2. Kondition - Tänzer trainieren bis zu 6 Tage in der Woche und legen damit mehr Kilometer zurück als mancher Leichtathlet
DDem kann ich nicht zustimmen dafür habe ich als berufstätiger keine Zeit und ich will auch keine Pokale erreichen und man sollte den Turniersport nicht mit dem Hobby gleichsetzen. Hobbytänzer leisten aber auch einiges.

3. Selbstvertrauen - Tänzer werden von Frauen bewundert, begehrt und beneidet
Ok sehe ich auch so aber wenn es übertrieben wird sieht es Angeberisch aus und da ist auch nix mehr mit Neid da wird gesagt schnell gesagt SPINNER
4. Koordination - ganze Fußballmannschaften mussten Tanzschritte lernen, um ihre Technik zu verbessern
Ok
5. Führungsanspruch - beim Tanzen führt der Mann – basta
Ja klar aber das muss man manchen Frauen erst einmal beibringen
6. Beweglichkeit des Körpers - rollende Hüften gehören nicht Elvis allein
Wenn es dann die müden Knochen noch zulassen
7. Konzentration - versuchen sie mal, Frau, Schrittfolgen, Musik und Takt und sich selbst in Einklang zu bringen
Nee ist wirklich nicht einfach

Das sind alles Argumente, die beweisen – männlicher geht’s doch nicht!

nach oben springen

#4

RE: Sind Tänzer Weicheier? Teil 2.

in Tanzen ist mehr als .... 22.02.2011 09:59
von Blumenei • 8 Beiträge

tanzen ist echt nicht schlecht. mal ein ausgleich für http://www.expertadvisor24.de


zuletzt bearbeitet 22.02.2011 23:46 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 58 Gäste , gestern 35 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 23 Themen und 154 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen